fbpx

Mit Fokus-Peaking Funktion

40 mm 1:1,2 Nokton SE

Asphärisches E-Mount Objektiv

 

Titel Foto: Bastian Kratzke

Das Voigtländer Nokton 40 mm F1.2 asphärisch SE E-Mount ist ein vergleichsweise sehr kompaktes Objektiv mit einer von zahlreichen Fotografen geschätzten Brennweite, die sich für viele universelle Zwecke einsetzen lässt (entspricht ca. 60 mm am APS-C Sensor). Es verfügt über eine extrem solide Bauweise, ist ausschließlich aus Glas und Metall gefertigt und bietet ein sattes und trotzdem feinfühliges Handling. Die elektrischen Kontakte übertragen die relevanten Informationen an die Kamera, die optische Berechnung ist für die aktuellsten Sony-Vollformatsensoren optimiert und über die Fokus-Peaking Funktion wird das manuelle Scharfstellen zum Kinderspiel.

Die hohe Lichtstärke von F1.2 erlaubt ein sanftes Freistellen und hält auch in schwierigen Lichtsituationen noch genügend Reserven bereit. In den Disziplinen Abbildungsqualität und Leistungsstärke liefert das Voigtländer Nokton 40 mm F1.2 asphärisch SE E-Mount eine tolle Performance und setzt sich damit in seiner Klasse deutlich ab.

Die Produktlinie für den Sony E-Anschluß mit dem Zusatz SE (für „Still Edition“) richtet sich an alle Fotografen, welche die für die Videografie wichtige stufenlose (und lautlose) Blendenverstellung entbehren können. Bei den SE-Modellen wurde auf diese aufwendige Feinmechanik bewußt verzichtet, alle SE-Objektive verfügen demnach ausschließlich über eine gerasterte Blendenverstellung, die sich in 1/3-Stufen einstellen läßt.

Alle Fotografen, die klassisch „nur“ fotografieren, bekommen damit ein Werkzeug zur Hand, das in der von Voigtländer gewohnter herausragender Qualität erstklassige Ergebnisse liefert!

 

Technische Daten
Art.-Nr. 109 210
Preis: 899,- Euro

Anschluss E
Brennweite 40 mm
Lichtstärke 1:1,2
Kleinste Blende (F) 22
selektives Blendenkontrollsystem nein
Optischer Aufbau 8 Linsen in 6 Gruppen
Bildwinkel 55°
Blendenlamellen 10
Naheinstellgrenze 0,35 m
Größter Abbildungsmaßstab 1:6,2
max. Durchmesser 66,5 mm
Gesamtlänge 51,9 mm
Übertragung der Exif -Daten vorhanden
Manueller Fokus-Assistent vorhanden
Gewicht 340 g
Filtergröße Durchmesser 58 mm
Farbe schwarz
Sonstiges Standard-Gegenlichtblende, Frontdeckel, Rückdeckel

Zeig’s uns!

Schick uns Deine Fotos, die Du mit dem Voigtländer 40 mm/1:1,2 Nokton SE E-Mount gemacht hast und auf die Du besonders stolz bist.*

.
Eigenes Bild hochladen

Mit folgendem Objektiv habe ich das/die Fotos gemacht:

Ja ich habe die Datenschutzbestimmungen auf unserer Seite gelesen und akzeptiere diese beim Absenden des Formulars.

Herzlichen Dank für die Zusendung Deiner Fotos! Wir freuen uns sehr darüber. Bitte habe Verständnis, dass wir nicht jedes Foto auf unserer Website publizieren können. Es ist uns zudem leider nicht möglich jede Einsendung zu kommentieren. Wir danken Dir ganz herzlich - Dein Voigtländer Team.

*Mit der Einsendung deiner Fotos an uns stimmst du einer evtl. Veröffentlichung zu. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung, die Auswahl erfolgt rein subjektiv. Die Fotos werden ausschließlich auf der Voigtländer Webseite unter Namensnennung des Fotografen/der Fotografin veröffentlicht. Die Veröffentlichung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Mit der Übertragung deiner Fotos garantierst du, dass du Urheber bist, das Recht hast, uns diese Fotos zur Nutzung zur Verfügung zu stellen und diese frei von Rechten Dritter (Rechte am eigenen Bild, Persönlichkeitsrechte, Markenrechte etc.) sind. Mit der Einsendung sicherst du zu, uns ggf. von allen Ansprüchen, einschließlich Kosten der Rechtsverteidigung, freizustellen, die von Dritten wegen eines Verstoßes gegen Rechtsvorschriften, vertragliche Verpflichtungen u.ä. gegenüber uns erhoben werden.

Sollen wir deine Fotos wieder aus unseren Galerien löschen, teile uns dies bitte mit.
Bitte schicke uns nur .jpg, .jpeg oder zip-Dateien, pro Bild max. 4 MB.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest Du hier.