Für richtig viel Spaß!

35mm/1:2,0 Ultron asphärisch VM

Davon kann man nicht die Hände lassen

21mm/1:3,5 Color Skopar asphärisch VM

Lass Dich von unseren Objektiven begeistern

 

Alle Voigtländer Objektive in Deiner Nähe!

Lass dich von der Verarbeitungsqualität und den Bildergebnissen unserer Objektive begeistern und erlebe die komplette Kollektion zum Anfassen und Ausprobieren.

Termine Musterkoffer 2019

18.03 – 28.03.19 / Foto Franz in 77694 Kehl 

04.04 – 15.04.19 / mmf PRO in Paris / Frankreich

23.05 – 27.05.19 / Foto Koch in Düsseldorf

12.07 – 13.07.19 / Ringfoto FOCAL in der Stadthalle Aschaffenburg
(13. Untermain Fototage)

Fotografen bei Voigtländer

Bastian Kratzke

Neben Auftragsarbeiten aus dem Bereich Architektur sind seine Leidenschaften die Landschafts- und Reisefotografie. Als Blogger schreibt er Objektivreviews für Phillipreeve.net, wo viele Aufnahmen von seinen Reisen sowie aus seiner Wahlheimat Stuttgart Verwendung finden.

Mehr zum Fotografen >>>

Mehrdad Samak-Abedi

Er ist ein Globetrotter, der gerne in fremde Länder und Kulturen eintaucht. Mit dokumentarischem Blick fängt er Landschaften, Straßenszenen und das urbane Leben ein und gibt dem Betrachter ein Gefühl von unmittelbarer Nähe.

Mehr zum Fotografen >>>

Alexander Heinrichs

Seine Schwerpunkte sind hochwertige Porträt-, Produkt- und Werbefotos, aber auch fotorealistische Montagen und Composings – mit einem Hang zur Detailverliebtheit. Als Coach für Fotografie ist er inzwischen international auf Reisen, Konferenzen und Workshops unterwegs.

Mehr zum Fotografen >>>

Michael Kästner

Die wertvollsten Momente an den schönsten Orten dieser Welt einzufrieren und als wunderbare Erinnerungen auch Freunden und Familie zugänglich zu machen, hat sich Michael Kästner vor Jahren trotz knapper Freizeit zur Aufgabe gemacht.

Mehr zum Fotografen >>>

Immer auf dem Laufenden – der Voigtländer Blog

Sneak Peek von der CP+

Im Herbst letzten Jahres präsentierten wir das neue NOKTON 50mm F1.2 VM, welches vom Verkaufsstart an viele Fotoenthusiasten begeisterte und hervorragende Rezensionen erhält. Jetzt können sich auch alle Besitzer von Sony Vollformatkameras freuen, das NOKTON 50mm F1.2...

PHOTOGRAPHIE / „Objektiv des Monats – Retro in der Metropole mit dem Nokton 1,4/35mm“

Retro in der Metropole Schlendern, schauen, auslösen. Sich mit der Ka­mera in der Hand durch eine Großstadt treiben zu lassen, ist reizvoll. Entscheidet man sich für die Paarung aus einer Vollformat-Alpha und dem Voigtländer 1,4/35 mm, hat der Spaziergänger leichtes...

Steffen Hampe / „Voigtländer 110 mm f/2,5 Macro APO-LANTHAR für Sony E-Mount“

Das 110 mm f/2,5 Macro APO-LANTHAR ist genauso hochwertig verarbeitet, wie die restlichen E-Mount Objektive von Voigtländer. Die Optik ist aus matt-schwarzem Metall und wirkt robust und ist dabei in der Handhabung schön griffig. Insbesondere der Fokusring ist...

„NEUERSCHEINUNG | MARCUS SCHWIER: DÜSSELDORF zeigt in der fotokünstlerischen Umsetzung wichtige Entwicklungsschritte der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.“

Foto: Markus Schwier mit Voigtländer 65mm/1:2,0 Macro Apo-Lanthar asphärisch E„Marcus Schwier: DÜSSELDORF“ zeigt in der fotokünstlerischen Umsetzung wichtige Entwicklungsschritte der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Die Bilder künden in gleicher Weise vom...

Elmar von QIMAGO / „Letztlich merke ich, dass dieses kleine 40mm f2 ein echtes Immerdrauf ist, das ganz eigene Charakteristik mit sich bringt.“

"Voigtländer als Marke für Objektive kennt man ja schon länger. Die meisten werden sie auf dem Schirm haben für den Leica M-Anschluss oder auch für den Sony E-Mount – letztlich also für spiegellose Systemkameras. In der Vergangenheit waren allerdings auch andere...

Steffen Hampe / „Der Fokusring läuft butterweich und der Blendenring rastet bei jeder Auswahl satt ein“

Im Zuge eines Systemwechsels von der Fuji X-Pro 2 auf die Sony a7 III habe ich mir lange Gedanken über einen potentiellen Objektiv-Park gemacht. Wichtig bei der Auswahl war mir eine breite Spannweite an (Fest-) Brennweiten, ohne dass dabei die Kosten aus dem Ruder...

Steffen Hampe / „Als ich das Voigtländer zum ersten Mal auspackte entwich mir daher ein leicht skeptisches „Huch”

Nach meinen sehr positiven Eindrücken des ZEISS Loxia 21 mm f/2.8 war ich natürlich sehr gespannt auf das Pendant von Voigtländer, dem Color Skopar 21 mm f/3.5. Umso mehr hat es mich gefreut, dass mir Ringfoto das Voigtländer 21 mm für Sony E-mount zu Testzwecken zur...

Elmar von QIMAGO / Probate Praxis! Ich hatte viel Spaß damit!

Ein langer Name für ein Objektiv: Voigtländer Nokton Classic 35mm f1.4 Dabei ist das Objektiv selbst eigentlich recht kurz bzw „kompakt“… Voigtländer war sehr entgegendkommend und stellte mir das Nokton Classic 35mm zum Testen zur Verfügung – vielen Dank dafür! In den...

Steffen Hampe / „Die Fotos sind schärfer als das Katana eines japanischen Samurai“

Auf der Suche nach einem Objektiv, das sich gut für die Produkt- und Automobilfotografie eignet, bin ich relativ schnell auf das Voigtländer 65mm f/2 Macro APO Lanthar gestoßen. Da ich bereits von der Qualität und vom Bildlook des Voigtländer 40mm f/1.2 begeistert...

Mehrdad Samak-Abedi von QIMAGO / „M macht am meisten Spaß mit dem Messsucher!“

Wenn man wie ich viel mit einer Leica M fotografiert, dann ist man durch den Sucherrahmen meist auf Brennweiten im Bereich von 28-50mm festgelegt. Es gibt zwar auch 75mm und 90mm Rahmen, aber die sind dann schon hart an der Grenze des Sinnvollen. In die andere...

Unsere beeindruckende Firmengeschichte

  • Objektive mit einzigartigen Lichtstärken

    2010 - Das erste Voigtländer-Objektiv, Nokton 25mm/F0,95, für MFT-Kameras mit seiner einzigartigen Lichtstärke erscheint.
    2008 - Voigtländer stellt die Bessa III vor, eine 6x6/6x7 analoge Rollfilmkamera.
    2006 - 250 Jahre Voigtländer
  • Voigtländer wird von der RINGFOTO GmbH & Co erworben

    1999 - Mit dem Relaunch der BESSA L beginnt für Voigtländer eine neue Ära: die CLASSIC COLLECTION ist bei Fans und Fachleuten gleichermaßen hochgeschätzt und kann beste Testurteile erringen.
    1997 - Voigtländer wird von der RINGFOTO GmbH & Co erworben.
    1996 - 240 Jahre Voigtländer
    Mit dem Niedergang von Rollei geht Voigtländer in den Besitz der Plusfoto GmbH & Co über.
    1982 - Rollei übernimmt Voigtländer und produziert in eigenen Fabriken in Singapur und Braunschweig/Uelzen wieder Voigtländer-Produkte. Mit einer eigenen Vertriebsorganisation, der Voigtländer GmbH, wird ein komplettes Fotogeräte-Sortiment verkauft.
    1981 - 225 Jahre Voigtländer
  • Die erste 35mm Kleinbild-Kamera der Welt mit eingebautem Elektronenblitz

    1973 - Der Carl-Zeiss-Konzern gibt aus wirtschaftlichen Gründen die Fertigung der Kameras in Konsumentenpreislagen aufgrund der japanischen Konkurrenz auf.
    1972 - Gründung der Zeiss-Ikon/Voigtländer - Vertriebsgesellschaft.
    1965 - Die VITRONA ist die erste 35-mm-KB-Kamera der Welt mit eingebautem Elektronenblitz und setzt damit neue Maßstäbe.
    1963 - Die DYNAMATIC, die erste vollautomatische 35-mm-KB-Kamera der Welt mit vollautomatischen Programmverschluß sorgt für Schlagzeilen
    1960 - Das Voigtländer ZOOMAR, das erste Universalobjektiv der Welt mit veränderlicher Brennweite für 35mm-KB-Kameras sorgt weltweit für Aufsehen.
  • Die 35-mm-KB-Spiegelreflexkamera BESSAMATIC erscheint auf dem Markt

    1959 - Die 35-mm-KB-Spiegelreflexkamera BESSAMATIC erscheint auf dem Markt.
    1958 - 200-jähriges Firmenjubiläum. Die Schering AG verkauft ihre Anteile an der Voigtländer AG an die Carl-Zeiss-Stiftung.
    1956 - Fertigstellung des 4.000.000sten Objektivs
    1955 - Die 35-mm-Kamera VITESSA setzt neue Maßstäbe durch Film-Schnelltransport.
    1953 - Die 35-mm-Kamera VITO ist vom Start weg ein Verkaufsschlager.
  • Fertigstellung des 2.000.000sten Objektiv

    1939 - Fertigstellung des 2.000.000sten Objektivs
    1937 - Die 6x9-cm-Rollfilm-Spiegelreflexkamera BRILLANT vergrößert die Erfolge
    1931 - Die 6x9-cm-Rollfilmkamera BESSA eröffnet den Breitenmarkt.
    1930 - Der Ausbau der Großserienfertigung beginnt.
    1929 - Die Schering AG, chemische Fabrik und Hersteller von fotografischem Verarbeitungsmaterial (Filme) erwirbt die Aktienmehrheit.
    Die fotochemischen Produkte der Schering AG werden nun mit der Marke Voigtländer verkauft.
    1925 - Umwandlung des Familienunternehmens in eine Aktiengesellschaft
  • Die erste Metallkamera der Welt wird produziert

    1898 - Peter Wilhelm Friedrich Voigtländer wird durch den Kaiser von Österreich geadelt und in den erblichen Ritterstand erhoben.
    1868 - Fertigstellung des 10.000sten Foto-Objektives
    1862 - Gründung der Zweigstelle in Braunschweig, damals der zentrale Knotenpunkt im neuen europäischen Eisenbahnnetz.
    1849 - Die erste Metallkamera der Welt wird produziert.
    1840 - Wenige Zeit nach der Veröffentlichung der Erfindung der Fotografie
    1839 - stellt Voigtländer das erste analytisch berechnete Objektiv der Welt her (Prof. Petzval). Erst damit wurde die Fotografie praktikabel;
    die Belichtungszeit betrug nun nur noch 1-2 Minuten statt 20-30 Minuten.
    1823 - Kaiserliches Privileg für Doppel-Theater-Perspektive (Operngläser)
    1815 - Kaiserliches Privileg für periskopische Brillen
    1807 - Johann Friedrich Voigtländer erweitert die optische Fertigung.