fbpx

Wozu braucht man so ein lichtstarkes Objektiv bei Nacht?

 

Beginnen wir ganz am Anfang. :)) Da die Nacht bekanntlich dunkel ist, benötigt es Licht um Gegenstände oder Landschaften erkennen zu können. Je mehr Licht, desto größer wird der Radius des erkennbaren. Ein lichtstarkes Objektiv folgt auch dieser Logik. Als Alternative dazu kann in der Landschaftsfotografie auch die Belichtungszeit erhöht werden, um mehr Licht auf ein Bild zu bannen. Diese Methode hat jedoch in der Nacht einen Haken – speziell bei Sternen und der Milchstraße.

Den ganzen Testbericht kannst Du HIER auf Michaels Blog lesen. Wir bedanken uns!