fbpx

Unser Voigtländer 60mm / 1:0,95 Nokton asphärisch MFT stellt eine komplette Neukonstruktion dar und wurde exklusiv für den Micro-Four-Thirds-Standard entwickelt.

In dem äußerst solide und präzise gefertigten Objektivkörper wurden elf Linsenelemente in acht Gruppen verbaut. Für das optimale Zusammenspiel bei der manuellen Fokussierung sorgt ein Metall-Helikoid, der durch ein besonders sanftes und feinfühliges Ansprechverhalten überzeugt.
Die Nahgrenze liegt bei nur 34 cm und der maximale Abbildungsmaßstab beträgt 1:4. Unser neues Voigtländer 60mm / 1:0,95 Nokton asphärisch MFT empfiehlt sich durch die hohe Lichtstärke besonders für die Makrofotografie. Aber auch sonst erlaubt die Brennweite von 60mm ein breites Anwendungsspektrum. Portrait- und Naturfotografen werden den vergrößerten Arbeitsabstand und das sanft verlaufende Bokeh zu schätzen wissen und der Blickwinkel von 21,5° eignet sich perfekt für Videoaufnahmen. Speziell für Videoanwendungen lässt sich die Blende auch auf stufenlos (und damit lautlos) umstellen.

Unser neues Highlight aus der MFT-Serie mit der hohen Lichtstärke bietet eine breite Palette an kreativen fotografischen Möglichkeiten und verspricht außergewöhnliche Ergebnisse!

Im Lieferumfang ist eine exklusiv für dieses Objektiv designte Gegenlichtblende mit hoher Streulichtabschirmung enthalten (Abbildung folgt).

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1249,- Euro. Weitere Informationen zum Verkaufsstart gibt es zeitnah hier.