fbpx
Ich konnte vor kurzem das ultra kompakte Voigtländer 35mm f/2 Ultron VM – in diesem Fall stilecht an einer Leica M Typ 240 Kamera – für ein paar Tage ausprobieren. Ohne groß herumzureden: ich habe mich direkt ein bisschen verliebt. Fangen wir mal damit an, dass das Objektiv (wie alle Voigtländer Objektive die ich bisher ausprobiert habe) absolut großartig verarbeitet ist. Nichts wackelt, komplett aus Metall gefertigt, es fühlt sich wertig an und ist für die Lichtstärke und optische Qualität schon fast lächerlich klein – im besten Sinne. Und sieht dabei nebenbei bemerkt auch noch unglaublich gut aus.

Den vollständigen Blogartikel von Johannes kannst Du in seinem Blog lesen >>>

Wir sagen Danke!